11. Januar 2015

Neuer Bogen ist geordert - erster Compound - Athens Archery Solace

Ich bin seit einiger Zeit mit dem Gedanken befreundet, mir einen Compound Bogen zuzulegen und in diesem Jahr in der Klasse BU zu starten.

Nach viel Recherche im Internet und vielen YouTube Videos (und da ich ja immer etwas spezielles haben will ;-) ), bin ich bei Athens Archery hängen geblieben.



Der einzige Anbieter in Deutschland ist Volker Pense.  Volker war auf der aktuellen ATA (der weltgrößten Bogenmesse) in Indianapolis und hat sich die neuen Modelle angesehen.


Volker hat mich auf dem Laufenden gehalten und über die neuen tollen Bögen berichtet. Daher habe ich mich für das neue Modell "SOLACE" entschieden.


Hier die Daten:


Features:
Tetra Limb System
NSX Cam System
452X BCY Strings
SS stabilizer and string stop inserts
Anchor string stop
Bowjax dampening system
Sick string system
CNC machined contour grips that exceed our competitions standards. It is “THE GRIP”
Rear pivot limb pockets
Solid wall draw stops
Sealed cam bearings
Fit and finish that is second to none in the archery industry
 
IBO: 335+ FPS
Axle-To-Axle: 33"
Brace Height: 6.75"
Draw Weight: 40-70 LBS (In 10LB Increments)


Let-off: 65%-85% (adjustable) 
Weight: 4.1 Ibs
 
Draw Lengths: 25"-30"
Half-inch Increments (DL specific mods)


Anbauteile werden aller Voraussicht nach folgende werden:

Visier: Axcel 5-Pin
Pfeilauflage: Trophy Ridge Tack-Driver
Stabi: Stokerized 10" Hunter

Dazu hier die "Spielregeln" der Bowhunter Unlimited Klasse:


Jetzt muss ich nur noch etwas Geduld haben, da es etwa noch vier Wochen dauern wird, bis ich das gute Stück in den Händen halten kann.

Sobald der Bogen da ist, werde ich ihn ausführlich vorstellen.

Drückt mir die Daumen, dass es schnell geht ;-)

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Patch-X

YouTube

Youtube Trailer

Archiv

Meine Besucher

1. Platz Bowhunter Liga 2012

1. Platz Bowhunter Liga 2012

Folge mir per Mail

Powered by Blogger.