26. Mai 2014

Kursleiter-Kurs in Wermelskirchen

Ein weiterer Kursleiter-Kurs in Wermleskirchen ist vorbei.


Hier ein kleiner Bericht zu unserem vergangenen Wochenende.

 

Die ersten Teilnehmer kamen bereits am Freitag Nachmittag um noch ein wenig an der eigenen Technik zu feilen.
Am Samstag morgen ging es dann offiziell los. Pünktlich um 10.00 Uhr waren alles (fast alle ;-)) mit Kaffeetassen versorgt soweit, so dass wir uns kennenlernen konnten.




Zu Beginn wurde besprochen, welche Ziele & Wünsche die einzelnen Teilnehmer hatten und wir stellten uns gegenseitig spielerisch vor, wodurch wir sehr viel über jeden Teilnehmer erfahren konnten.



Anschließend wurde ein 3-Stunden-Kurs simuliert. Angefangen über die Geschichte des Bogens über verschiedene Modelle von Bögen und Pfeilen, Sicherheitsaspekte und natürlich auch verschiedenen Schießübungen und Spielen.



Nach dem gemeinsamne Mittagessen ging es dann weiter mit Übungen zum Schußablauf, Atemtechnik und vielen anderen Dingen, die wichtig sind um eine Gruppe anzuleiten.

Schnell war der erste Tag vorbei und nach dem Bezug der Hotels traf sich der größte Teil der Gruppe noch einmal bei "unserem Perser" zum gemeinsamen Abendessen und Fachsimpeln und der Abend klang bei ein paar Bieren so langsam aus.

Am Sonntag Morgen ging es bereits um 9.00 Uhr los.
Es wurden verschiedene Feedback-Spiele erleutert und ausprobiert, verschiedene Aufwärmspiele durchgeführt und besprochen und danach waren die Kursteilnhemer dran, ihre ersten Kursleiter-Erfahrungen zu sammeln, in dem sie selbst die Gruppe anleiten durften - eine spannende Erfahrung für die meisten!

Gleichzeitg wurde die Möglichkeit geboten, dass die Teilnehmer die Fragen zu Material, Zubehör und Handwerkszeug wie Nockpunkteinstellung, ausmessen von Kursteilnehmern, Kontrolle der Bögen, Überprüfung der Zuggewichte, Wahl der passenden Pfeile...erarbeiten konnten.

Am Nachmittag wurde dann ein kleines Turnier auf einem eigens aufgebauten Parcours geschossen. Hierzu hatte uns Petrus sein bestes Wetter zur Verfügung gestellt, so dass es für alle ein richtiger Genuss war!

 


Zum Abschluß blieb noch die Siegerehrung des Mini-Turniers und eine abschließende Erfahrungs-Austausch-Runde, bevor die sichtlich müden Teilnehmer dann die Heimreise antreten mussten.

Es war ein rundum gelungenes Wochenende.


Ich danke euch für das gute Mitmachen und wünsche euch für die Zukunft sehr viel Spaß und viel Erfolg!

Bis bald,

Michael

Weitere Kurstermine:  Kurstermine

  1 Kommentar:

  1. Hallo Michael , hallo andere Kursteilnehmer :-)

    Ich war seehr begeistert von dem ganzen kurs , wieder viel gelernt , nette leute kennen gelernt , und das faszinierenste für mich , diese ruhe die ich gespürt hab .
    Ich bin voll begeistert gewesen , macht alle weiter so .

    p.s. schön das ich nun auch mal solche schüsse von mir auch mal gesehen wurde ;-)
    LG Mike Heß

    AntwortenLöschen

Patch-X

YouTube

Youtube Trailer

Archiv

Meine Besucher

1. Platz Bowhunter Liga 2012

1. Platz Bowhunter Liga 2012

Folge mir per Mail

Powered by Blogger.