27. Januar 2014

neuer Thunderhorn Bogenköcher für den Goshawk

Vor ein paar Tagen ist er ganz frisch aus den USA nach Deutschland gekommen - mein neuer Bogenköcher der Firma Thunderhorn.



Für einen besonderen Bogen wollte ich auch einen besonderen Bogenköcher haben, aber zu meinem Seitenköcher von Danny sollte er auch passen - schwierig da etwas zu finden!

Als Ausführung wollte ich den Köcher zum Anschrauben an die Wurfarmbefestigungen haben (two-point) und für vier (small fry) statt sechs Pfeile.


Ich habe meine Vorstellungen und Wünsche und die Bilder des Bogens und des Seitenköchers an Kim nach Amerika gesendet und die mir einen Bogenköcher zurück...das Kribbelige daran war, dass ich erst wusste wie er aussieht als ich ihn ausgepackt habe!

Herstellung und Versandt und Zoll alles zusammen hat der Köcher ein wenig über 100,- € gekostet und von der ersten Anfrage bis zur Ankunft waren es nur etwa 4 Wochen!

Ich bin sehr froh mit dem Teil.
Die Verarbeitung ist wie gewohnt hervorragend und optisch passt es für meinen Geschmack extrem gut in meine Ausrüstung!

Besser hätte es nicht werden können - an dieser Stelle nochmal mein Dank an Kim von Thunderhorn!


So...jetzt noch ein wenig einschiessen und dann geht es am Samstag nach Spiessen ins schöne Saarland zum Auftakt der Bowhunterliga.

Viele Grüße und bis bald,

Michael

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Patch-X

YouTube

Youtube Trailer

Archiv

Meine Besucher

1. Platz Bowhunter Liga 2012

1. Platz Bowhunter Liga 2012

Folge mir per Mail

Powered by Blogger.